Der Kreditvertrag.

Kreditantrag bequem von Zuhause aus.

z.B. ab 4.40 % effektiver Jahreszins
4.7

"Ich habe nur mega gute Erfahrungen mit Good Finance. Das abschliessen verlief tadellos, die Konditionen sind sehr gut. Empfehlenswert!"

Jetzt Wunschkredit berechnen
Betrag zu niedrig
Der eingegebene Kreditbetrag hat den minimal zulässigen Kreditbetrag unterschritten. Wir haben den Kreditbetrag daher auf CHF 5'000 angepasst.
Betrag zu hoch
Der eingegebene Kreditbetrag hat den maximal zulässigen Kreditbetrag überschritten. Wir haben den Kreditbetrag daher auf CHF 80'000 angepasst.

von CHF 5'000 bis CHF 80'000
CHF


von 12 bis 84 Monaten

Effektiver Jahreszins
Monatliche Rate
davon Kreditabsicherung
kostenlos & unverbindlich

Hinweis: Die Kreditvergabe ist verboten, falls sie zur Überschuldung der Konsumentin oder des Konsumenten führt (Art. 3 UWG). Kreditgeberin ist die Süd-West-Kreditbank Finanzierung GmbH mit Sitz in Bingen, Deutschland.

Mögliche Kreditlaufzeiten zwischen 12 und 84 Monaten. Der effektive Jahreszins liegt, abhängig von der Kredithöhe, zwischen 4.40 % und 7.40 %.
Rechenbeispiel: Bei einem Kredit von CHF 30'000.00 und einem effektiven Jahreszins von 5.40 % liegen für 84 Monate die monatliche Rate bei CHF 427.80 und die Gesamtzinskosten bei CHF 5'930.90.
Loading...
Loading...

Was bei einem Kreditvertrag zu beachten ist

Wird ein Kredit genehmigt, dann unterschreibt der Antragsteller einen Kreditvertrag. Bevor dies passiert, sind jedoch einige Dinge zu beachten.

Was ist ein Kreditvertrag?

Ein Kreditvertrag ist das Dokument, in dem die Konditionen für die Erteilung eines Kredits festgehalten sind. Er wird zwischen dem Kreditgeber und dem Kreditnehmer geschlossen. Der Vertrag muss in Schriftform vorliegen und von beiden beteiligten Parteien unterschrieben sein.

Was ist ein Darlehensvertrag?

Ein Darlehensvertrag ist das gleiche wie ein Kreditvertrag, weil der Begriff «Darlehen» meist synonym zu «Kredit» verwendet wird.

Wie kommt ein Kreditvertrag zustande?

Der erste Schritt in Richtung eines Kreditvertrags ist der Antrag. Mit diesem ist die Einreichung diverser Unterlagen verbunden. Welche das sind, bestimmt das Finanzinstitut.

Um einen Kreditvertrag mit goodfinance.ch abzuschliessen, müssen Kopien eines gültigen Ausweisdokuments und der drei letzten Lohnabrechnungen eingereicht werden. Sollte der Antragsteller kein Staatsangehöriger der Schweiz sein, ist auch eine Kopie der Aufenthaltsbewilligung B oder C vonnöten.

Die Unterlagen werden vom Institut geprüft. Ist der Antragsteller kreditwürdig, wird ihm ein Kreditvertrag vorgelegt. In diesem sind die Konditionen festgehalten, die für den Kredit gelten, wie der Effektivzins und die Nebenleistungen. Haben beide Vertragsparteien unterschrieben, dann wird die Kreditsumme entrichtet. Der Vertrag gilt so lange, bis die Laufzeit des Kredits beendet und die Tilgung abgeschlossen ist.

Was bedeutet Kredit vorgenehmigt?

Wenn ein Kredit vorgenehmigt ist, hat das Finanzinstitut bereits seine Genehmigung für die Auszahlung des Kreditbetrags erteilt. Allerdings kann es erst zu einer Auszahlung kommen, wenn die Frist für das gesetzliche Widerrufsrecht abgelaufen ist. In der Schweiz haben Antragsteller laut Verbraucherkreditgesetz ein 14-tägiges Rücktrittsrecht. Somit kann das Finanzinstitut erst 15 Tage nach Einreichung des Antrags den Kreditbetrag auszahlen.

Wann kommt ein Kreditvertrag zustande?

Der Kreditvertrag kommt dann zustande, wenn der Antragsteller vom Finanzinstitut als kreditwürdig eingeschätzt wurde. Zudem muss die Frist für das gesetzliche Rücktrittsrecht abgelaufen sein. In der Schweiz liegt diese bei 14 Tagen.

Wann Kreditvertrag unterschreiben?

Der Kreditvertrag kann unterschrieben werden, wenn die Widerrufsfrist abgelaufen ist. Dies ist 15 Tage nach Antragstellung der Fall. Zuvor ist der Kredit lediglich vorgenehmigt, wenn das Finanzinstitut festgestellt hat, dass der Antragsteller kreditwürdig ist.

Kreditvertrag wann beginnt Widerrufsfrist?

Die Widerrufsfrist für einen Kreditantrag beginnt mit der Einreichung des Antrags und dauert 14 Tage. In dieser Zeit hat der Antragsteller die Möglichkeit, sein Interesse zurückzuziehen. Tut er dies, entstehen für ihn keinerlei Verpflichtungen gegenüber dem Finanzinstitut. Ist die Frist jedoch abgelaufen, wird dem Antragsteller der Kreditvertrag zur Unterschrift vorgelegt.

Kreditvertrag wie lange aufbewahren?

Auch wenn die Laufzeit des Kreditvertrags bereits zu Ende ist, sollten die entsprechenden Unterlagen für eine bestimmte Zeit aufbewahrt werden. Empfohlen wird eine Obergrenze von zehn Jahren nach Abschluss des Vertrags. Auch die gesamte Korrespondenz mit dem Finanzinstitut sollte so lange aufbewahrt werden. So kann man notfalls auch im Nachhinein nachweisen, welche Konditionen für den Kredit ausgemacht waren.

Kreditvertrag was beachten?

Bevor man einen Kreditvertrag unterschreibt, sollte man das Schriftstück gründlich durchlesen und prüfen. Schliesslich möchte man anschliessend keine unangenehme Überraschung erleben, weil man etwa einige Kreditkosten übersehen hat. Im Vertrag ist auch verzeichnet, wie die Absicherung des Kredits aussieht. Über die so genannten Kreditsicherheiten, zu denen etwa eine Bürgschaft zählt, sorgt das Finanzinstitut dafür, sein Geld auch dann zu erhalten, wenn der Kreditnehmer nicht mehr in der Lage zur Tilgung ist. Das ist beispielsweise der Fall, wenn er seine Arbeitsstelle verliert oder einen schweren Unfall hatte. Eine solche Sicherheit stellt auch die Kreditabsicherung dar, die bei goodfinance.ch optional zu einem Kredit verfügbar ist.

Manche Kredite sind an einen Zweck gebunden. Eine solche Kreditart ist etwa der Autokredit, der ausschliesslich zum Kauf eines Fahrzeugs erteilt wird. Auch der Kontokorrentkredit zählt dazu. Mit ihm wird ein überzogenes Girokonto kurzfristig gedeckt, bis der Inhaber die Deckung sicherstellt. Will man über den Kreditbetrag frei verfügen, dann sollte dies im Kreditvertrag verzeichnet sein.

Kreditvertrag wie lange gültig?

Der Kreditvertrag gilt so lange wie die vereinbarte Laufzeit des Kredits. Ist der Kredit komplett getilgt, verliert der Vertrag seine Gültigkeit. Allerdings sollte er dann nicht vernichtet werden. Vielmehr sollte man ihn bis zehn Jahre nach Unterschrift aufbewahren, um auch später nachweisen zu können, dass die Tilgung wie vereinbart abgelaufen ist.

Ist ein Kreditvertrag eine Zusage?

Sobald der Kreditvertrag unterschrieben ist, stellt er für beide beteiligten Parteien eine Zusage dar. Das Finanzinstitut zahlt den Gesamtkreditbetrag aus, über das der Kreditnehmer fortan verfügen kann. Der Kreditnehmer muss seinerseits die Kreditkosten tragen und den Kredit bis zum Ende der Laufzeit tilgen.

Ist ein Kreditvertrag ohne Unterschrift gültig?

Ein Kreditvertrag ist nur mit einer Unterschrift von Vertretern beider Vertragsparteien gültig. Es muss also sowohl der Kreditnehmer als auch ein Vertreter des Finanzinstituts unterschreiben.

Welcher Kreditgeber ist seriös?

Es lässt sich nicht pauschal sagen, welche Kreditgeber seriös sind. Um eine Antwort auf diese Frage zu erhalten, sind beispielsweise Erfahrungsberichte von Kunden hilfreich. Sie können am besten beurteilen, ob die Kreditvergabe wie vorgesehen abgelaufen ist oder ob es Probleme gab.

Welcher Kreditgeber ist der beste?

Es gibt zahlreiche Finanzinstitute, die Kreditangebote im Portfolio haben. Ob ein Kreditgeber gut ist, hängt unter anderem von den Kreditzinsen sowie anderen Konditionen ab, die er anbietet. Ein wichtiger Faktor ist auch der Ablauf der Beantragung. Hierbei hat sich herausgestellt, dass Banken und Institute die Nase vorn haben, die ihre Kredite ausschliesslich online vergeben. Sie bieten die Möglichkeit, die benötigten Unterlagen hochzuladen und die Legitimation per Webcam zu erledigen. Somit muss der Antragsteller keine Bankfiliale aufsuchen, sondern kann sich dem Antrag widmen, wann und wo er möchte.

Produktmerkmale

Der Online-Kredit

Kreditbetrag in CHF

CHF 5'000.00 bis CHF 80'000.00

Laufzeit

12 bis 84 Monate

Rückzahlung

In gleichbleibenden monatlichen Raten, jeweils zum Monatsende, Rateneinzug über LSV

Effektiver Jahreszins

4.40 % bis 7.40 %

Auszahlung

Nach der gesetzlichen Wartefrist von 14 Tagen

Steuern

Zinsen sind steuerlich abzugsfähig

Voraussetzungen: Mindestens 18 Jahre, Wohnsitz in der Schweiz, Schweizer Staatsbürgerschaft bzw. Aufenthaltsbewilligung B oder C, festes Anstellungsverhältnis
Kreditantrag

So leicht den goodfinance Kredit beantragen

1

Berechnen
Einfach und unverbindlich Ihren Wunschkredit berechnen.

2

Beantragen
Kreditantrag online ausfüllen, Kopie Ihres amtlichen Ausweises und Gehaltsabrechnungen hochladen und absenden.

3

Prüfung
Ihr Kreditantrag sowie Ihre Kreditfähigkeit werden umgehend geprüft. Die Antwort erfolgt schnellstmöglich.

4

Unterschreiben
Schicken Sie den unterschriebenen Vertrag postalisch an uns zurück.

5

Auszahlung
Nach der gesetzlichen Wartefrist von 14 Tagen erhalten Sie das Geld.

Fairer Service zum Nulltarif: Weitere Informationen rund um Antrag, Bearbeitung und vorzeitige Rückzahlung von Raten erhalten Sie gerne von unseren kompetenten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern – persönlich am Telefon, im schnellen Rückruf-Service, per E-Mail oder mittels Online-Formular.

Häufige Fragen werden zudem in unseren ausführlichen FAQ auf der Website beantwortet. Vergleich, gesamter Service sowie persönliche Beratung sind für Sie selbstverständlich kostenfrei.

Häufige Fragen

  • Sie sind mindestens 18 Jahre alt.
  • Sie haben Ihren Hauptwohnsitz in der Schweiz. Das gilt ebenso für den Firmensitz Ihres Arbeitgebers.
  • Sie arbeiten seit mindestens sechs Monaten beim derzeitigen Arbeitgeber bzw. befinden sich nicht mehr in der Probezeit.
  • Ihr Arbeitsverhältnis ist unbefristet und Sie sind weder selbstständig, noch Teilhaber oder Gesellschafter.
  • Sie handeln auf eigene Rechnung und eigenen Namen.
  • Es wurde kein Betreibungsverfahren gegen Sie durchgeführt.
Die SWK Bank macht Ihnen auf Basis Ihrer Angaben ein Angebot. Dieses Angebot ist absolut unverbindlich. Sie können sich daher in aller Ruhe entscheiden. Sollten Sie den Barkredit in Anspruch nehmen wollen, finden Sie in den Vertragsunterlagen der SWK Bank alles, was Sie brauchen.
Ganz einfach- in nur wenigen Schritten:
  1. Geben Sie Ihre persönlichen Daten in unserem Online-Kreditrechner ein.
  2. In Sekundenschnelle errechnen wir ein individuell auf Sie zugeschnittenes, unverbindliches Kreditangebot.
  3. Senden Sie uns Ihre persönlichen Unterlagen zu.
  4. Sobald Ihre Unterlagen vollständig bei uns eingegangen sind und die Kreditfähigkeits- und Identitätsprüfung erfolgreich waren, starten wir den Auszahlungsprozess.
Hinweis: Bitte beachten Sie, dass Ihr Barkredit frühestens nach der Überprüfung sämtlicher Unterlagen und nach Ablauf der gesetzlichen Widerrufsfrist von 14 Tagen ausgezahlt werden kann.
In gleichbleibenden monatlichen Raten, jeweils zum Monatsende.
Alle Fragen und Antworten

Wir sind für Sie da.

Sie haben noch eine Frage? Unsere Berater haben sicher die passende Antwort. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail an: kreditanfrage@swk-bank.de

+41 41 792 77 70

Servicezeiten: Mo.-Do. 8 bis 18 Uhr sowie Fr. 8 bis 17 Uhr

Empfehlungen
Das sagen Kunden über good finance
Sehr korrekte und schnelle Abwicklung ,zudem auch noch bester Zinssatz, vielen Dank, sehr guter Service
vor 3 Monaten
Schneller und freundlicher Service, topmoderne ID + Bonitätsprüfung (100% online) - Alles in allem super!
vor 8 Monaten
Ich habe nur mega gute Erfahrungen mit Good Finance. Das abschliessen verlief tadellos, die Konditionen sind sehr gut. Empfehlenswert!
vor einem Jahr
Bewertet 4.7 von 5 basiert auf 37 Kundenbewertungen auf