Privatkredit

So günstig wie noch nie
ab 4.40 % *
Jetzt Kredit berechnen
* Hinweis: Die Kreditvergabe ist verboten, falls sie zur Überschuldung der Konsumentin oder des Konsumenten führt (Art. 3 UWG).
Mögliche Kreditlaufzeiten zwischen 12 und 84 Monaten. Der effektive Jahreszins liegt, abhängig von der Kredithöhe, zwischen 4.40 % und 7.40 %.
Rechenbeispiel: Bei einem Kredit von CHF 30'000.00 und einem effektiven Jahreszins von 5.40 % liegen für 84 Monate die monatliche Rate bei CHF 427.90 und die Gesamtzinskosten bei CHF 5'938.02.

Privatkredit – passend für jeden Alltagszweck

Privatkredite lassen sich für nahezu alle Finanzierungen verwenden. Sie sind sowohl bei Kreditinstituten, Vermittlern und direkt von privat möglich. Mit good finance können Sie Ihren neuen Privatkredit schnell, flexibel und zu besten Konditionen abschliessen.

Klassische Privatkredite – oft auch als Bar- oder Konsumkredite bezeichnet – sind eine der gängigsten und meist gebrauchten Kreditformen in der Schweiz. In der Regel werden diese als Bankkredit von einem Kreditinstitut an private Haushalte vergeben. Aber auch der Kredit unter Privatkonsumenten ist möglich: Gerade für Selbständigerwerbende und andere Gruppen, die zum Teil nur schwer einen gewöhnlichen Kredit bei einem klassischen Kreditanbieter erhalten, ist dies ein Vorteil.

Mit einem privaten Konsumkredit lassen sich nahezu alle Wünsche, Anschaffungen und Vorhaben bequem finanzieren: Beispielsweise als günstiger Autokredit im Gegensatz zum meist teureren Leasing beim Autokauf, als schneller Konsumkredit für tägliche Anschaffungen und Wünsche oder als Bildungskredit für Studium, Stipendium und die eigene Aus- oder Weiterbildung. Natürlich lassen sich mit einem Privatdarlehen auch vorübergehende finanzielle Engpässe schnell und einfach vermieden oder ausgleichen – und das zu einem meist tiefen Zinssatz mit machbaren monatlichen Raten.

Privatkredit bei goood finance – ganz einfach per Online-Kreditantrag

Gerade good finance bietet Ihnen als Privatperson den modernen fairen Konsumkredit für Finanzierungen aller Art. Mit äusserst attraktiven Zinsen bereits ab 4.40 % effektivem Jahreszins und bestem, mehrfach geprüftem Service über die deutsche SWK Bank. Unser günstiger Privatkredit hilft Ihnen flexibel und dauerhaft zu sparen: Sie profitieren Monat für Monat von tiefen Zinsen und Raten, die Sie jeweils zum Monatsende per automatischem Rateneinzug bequem und sicher zurückzahlen können. Zudem sind kostenfreie Sondertilgungen sowie auf Wunsch eine Restkredit-Versicherung – beispielsweise bei unverschuldeter Arbeitslosigkeit – möglich.

Einfacher Vergleich per Kreditrechner: Auch wenn der Zinssatz für einen Konsumkredit in der Schweiz nach oben begrenzt ist, können sich die meist variablen Kreditzinsen in der Realität oft stark unterscheiden – je nach Bonität und finanziellen Gegebenheiten des Kreditnehmers, der Kredithöhe sowie der Laufzeit. Vor Abschluss Ihres Kredits sollten Sie also mögliche Zinsspannen vergleichen und berechnen. Wählen Sie in unserem Privatkredit-Rechner mit einfacher Navigation Ihren Wunschkredit von CHF 5'000.00 bis CHF 80'000.00 aus und entscheiden Sie sich für eine Laufzeit zwischen 4.40 % bis 7.40 % Monate. So schaffen Sie sich höchste Flexibilität bei der Kreditentscheidung mit exakt passenden Monatsraten, die Sie sofort zusammen mit möglichem effektiven Jahreszins und einem repräsentativen Rechenbeispiel als Orientierung im Blick haben.

Schneller Kreditantrag: Mittels Online-Formular können Sie Ihren Kredit sofort bequem am PC beantragen. Hierzu sind nur wenige Schritte nötig: Allgemeine Angaben zum gewünschten Kredit, persönliche finanzielle Verhältnisse wie Einnahmen, Ausgaben oder Verbindlichkeiten, sowie Ihre wichtigsten persönlichen Daten. Bereits nach 30 Sekunden erhalten Sie von uns eine vorläufige unverbindliche Sofortzusage mit allen nötigen Angaben und Unterlagen zum Kredit.

Sind Sie vom Angebot überzeugt, können Sie Ihren Kredit sofort beantragen: Zur raschen Bearbeitung und Kreditvergabe in kürzester Zeit sind – neben dem unterschriebenem Kreditvertrag – lediglich eine Kopie Ihrer letzten drei Lohnabrechnungen, der Nachweis über Mietzins- oder Hypothekenzahlung inkl. Saldo, eine Kopie Ihres gültigen Ausweisdokumentes (ID, Pass) bzw. Ihres ausländischen Ausweisdokumentes sowie eine Kopie Ihrer Aufenthaltsbewilligung B oder C (falls Sie nicht Schweizer Staatsbürger sind) nötig.

Bequeme Online-Legitimation: Vor Vertragsabschluss zum Kredit müssen Sie sich mit Ihrem amtlichen Ausweisdokument legitimieren. Dies ist bei good finance dank Online-Identifizierung direkt am Computer, Tablet oder Smartphone per Webcam über unseren Partner IDnow möglich. Hierzu erhalten Sie nach Absenden Ihres Anfrageformulars umgehend die Zugangsdaten für das Videotelefonat mit einem Mitarbeiter von IDnow. Die Legitimation im VideoIdent-Verfahren dauert nur wenige Minuten, so sparen Sie sich als Kreditnehmer das aufwendige Identifizierungs-Verfahren am Postschalter.

Umgehende Auszahlung laut Gesetz: Ihr Onlinekredit wird umgehend nach Eingang und aller vollständigen Unterlagen sowie Bonitäts-Check geprüft. Ihr Kredit wird mit Ablauf der gesetzlichen Widerrufsfrist von 14 Tagen auf Ihr angegebenes Konto ausbezahlt. Innerhalb dieser Zeit können Sie die Investition nochmals überdenken und Ihren Kreditvertrag schriftlich ohne zusätzliche Information jederzeit widerrufen.

Service zum Nulltarif: Noch Fragen? Für weitere Informationen rund um Antrag, Bearbeitung und vorzeitige Rückzahlung von Raten beraten Sie unsere kompetenten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gerne –am Telefon, im schnellen Rückruf-Service, per E-Mail-Adresse oder mittels Online-Formular. Häufige Fragen zum Privatkredit, entsprechend der Erfahrung unserer User, finden Sie zudem in den ausführlichen FAQ auf der Website. Service sowie Beratung sind für Sie selbstverständlich kostenfrei.

Ihr digitaler Bankkredit mit wenigen Schritten auf einen Blick
  • Gewünschten Kreditbetrag und gesamte Laufzeit im Kreditrechner auswählen.
  • Alle nötigen persönlichen Daten im Antragsformular eingeben.
  • Individuelles unverbindliches Kredit-Angebot innerhalb 30 Sekunden erhalten.
  • Kreditantrag und alle Unterlagen vollständig zusenden.
  • Bequemes Videoident-Verfahren zur Online-Legitimation nutzen.
  • Geld nach erfolgreicher Kredit- und Identitätsprüfung innerhalb 14 Tagen auszahlen lassen.
Was müssen Sie für Ihren Online-Antrag zum Kredit bei good finance erfüllen?
  • Sie sind bei Vertragsabschluss mindestens 18 und maximal 63 Jahre alt.
  • Sie haben die Schweizer Staatsbürgerschaft bzw. besitzen eine Niederlassungsbewilligung B oder C.
  • Sie haben Ihren Hauptwohnsitz in der Schweiz, ebenso wie der Firmensitz Ihres Arbeitgebers.
  • Sie arbeiten seit mindestens sechs Monaten als Angestellter in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis ohne Probezeit.
  • Sie handeln als Privatperson auf eigene Rechnung und eigenen Namen.
  • Gegen Sie wurde kein Betreibungsverfahren durchgeführt und es liegen keine offenen Verlustscheine vor.
  • Sie verfügen über regelmässiges Einkommen, sind nicht arbeitslos, in Ausbildung oder als Selbstständigerwerbender tätig.

Günstiger Privatkredit – Bonität, Kreditbetrag und Zeit entscheiden

Nicht jeder Bankkredit bietet heute automatisch einen tiefen effektiven Zinssatz, weder bei der Kantonalbank noch übers Internet bei Google: Informieren Sie sich daher immer vorgängig, ob und zu welchen Konditionen eine Kreditvergabe mit Ihrer aktuellen Bonität beim gewünschten Anbieter wahrscheinlich ist. Mit der vorläufigen Sofortzusage bei good finance steht Ihnen diese Information automatisch zur Verfügung. Wählen Sie erst dann Ihr Darlehen per Kreditantrag als neuer Kunde beim künftigen Kreditgeber.

Dies ist wichtig: Denn eine Ablehnung Ihres Konsumkredits führt nicht nur zu einem negativen Eintrag in der Schweizer Zentralstelle für Kreditinformationen (ZEK). Mit einem solchen Eintrag wird es für Sie künftig auch bei einem anderen Kreditgeber schwieriger, einen Privatkredit gut verzinst nach Ihren Wünschen zu erhalten.

Mit kürzerer Laufzeit und zusätzlicher Rückzahlung sparen: Allerdings bringt Ihnen nicht nur allein die gute Bonität niedrige Zinsen bei jeder Kreditart. Auch Kreditbetrag und Laufzeit beeinflussen mitunter die Zinskosten. Je weniger Geld und Zeit Sie für die Rückzahlung Ihres Privatkredits brauchen, desto niedriger fallen die Gesamtkosten am Ende aus. Wählen Sie deshalb möglichst Kreditsummen und Laufzeiten, die Sie unbedingt zur Finanzierung benötigen – allerdings stets mit monatlichen Raten, die Sie sich tatsächlich leisten können. Und wann immer möglich: Nutzen Sie auch die vorzeitige Rückzahlbarkeit Ihrer Kredite während der regulären Tilgungszeit. Nahezu alle Banken und Kredit Unternehmen bieten mittlerweile diesen Service bei Privatkrediten, oftmals allerdings nur gegen eine Gebühr zwischen 60 CHF und 150 CHF.

INFO: Bankkredite in der Schweiz – maximal 10 % Zinsen sind erlaubt

Per 1. Januar 2003 regelt das sogenannte Konsumkreditgesetz (KKG) alle zwingend notwendigen Angaben in Konsumkreditverträgen zwischen 500 CHF und 80.000 CHF, beispielsweise bei Privatkrediten, Leasingverträgen oder Überziehungskrediten auf Bankkonten. Insbesondere aber legt eine Verordnung seit Juli 2016 im KKG einen Höchstsatz beim effektiven Jahreszins für alle Privatdarlehen fest, der gemäss Bundesrat jährlich neu festgesetzt wird. Aktuell liegt dieser Maximalzinssatz bei 10 % für Barkredite sowie bei 12 % für alle Kredite im Rahmen von Kreditkarten. Bei guter Kreditwürdigkeit liegen die Effektivzinsen allerdings in der Praxis meist weit darunter. Für Kreditnehmer mit Eigenheim ist teilweise schon ein Effektivzinssatz ab 4,5 % beim Privatkredit möglich. Finanzierungen von good finance schneiden hier im direkten Vergleich äusserst gut ab.

Günstigen Kredit von Privat über Web-Plattformen

Recht neu am heimischen Kreditmarkt sind Darlehen zwischen Privatpersonen. Diese sogenannten Peer-to-Peer-Kredite werden auf Online-Plattformen vermittelt, welche Kreditinteressenten und Privatanleger zusammenführen. Hier erhalten Sie also Ihren Kredit nicht direkt vom Kreditanbieter, sondern innerhalb frei verhandelter Kreditprojekte. Auch die Kreditzinsen werden per Angebot und Nachfrage über das jeweilige Projekt in einem schriftlichen Kreditvertrag ausgehandelt. Privatkredite können hier in der Regel von Angestellten, Selbständigerwerbenden und KMU genutzt werden, es gelten ebenfalls alle Regeln des KKG inklusive Geldwäsche- und Bonitätsprüfung.

Nicht immer kostenlos: Allerdings erheben – im Gegensatz etwa zu den führenden Direktanbietern und Online-Vermittlern – die Betreiber für Nutzung und Betreuung solcher Kredite anteilige Gebühren am jeweiligen Privatkredit– und die müssen sowohl private Kreditnehmer für den erhaltenen Kreditbetrag bezahlen, als auch der private Anleger für die monatliche Rückzahlung.

Zinssatz entscheidend: Die Ermittlung der jeweiligen Rate erfolgt anhand einer marktüblichen Zinsspanne. Jedoch sollten Sie beachten, dass tiefe Zinsen immer mit erweiterten Aufnahmekriterien verbunden sind und je nach persönlicher finanzieller Situation längst nicht für jeden Kreditnehmer infrage kommen. Zudem müssen sich Interessenten vorab registrieren und die für die Kreditprüfung erforderlichen Daten zuvor übermitteln, um den Service nutzen zu können.

Alten Kredit mit neuem Privatdarlehen ablösen– auch das lohnt sich

Die Zinsen und Kosten laufender Kredite sind hoch oder Sie zahlen teure Überziehungsgebühren für Ihr Konto? Dann kann sich eine Umschuldung oder Kreditablösung durch einen günstigen Privatkredit durchaus für Sie lohnen. Mit niedrigen monatlichen Ausgaben bestens finanziert: Je nach restlichem Kreditbetrag und Laufzeit sind Sparpotenziale von CHF 1' 000 und mehr mit einem neuen privaten Darlehen durchaus möglich.

Konsumkredite lassen sich heute relativ einfach ablösen. Die Ablösung selbst ist gesetzlich kostenfrei, allerdings wird im Fall einer vorzeitigen Ablösung fast immer eine Gebühr erhoben. Überprüfen Sie also zunächst Ihre aktuellen Kreditkonditionen und erfragen Sie den allfälligen Betrag für die Schlussabrechnung wie Abrechnungsgebühr oder Vorfälligkeitsentschädigung bei Ihrem derzeitigen Kreditinstitut. Durch ein persönliches Vergleichsangebot beim neuen Kreditanbieter sehen Sie sofort, ob und wie viel Sie mit Ihrem neuen Kredit günstiger kommen. In vielen Fällen kann sich ein Wechsel zu einem günstigeren Anbieter eines Privatkredits aber sehr wohl lohnen und jede Menge Geld sparen.

Wichtig: Kündigen Sie Ihren alten Vertrag erst dann, wenn Ihnen der neue Kreditgeber die Ablösung per Aufnahmebestätigung zu den vereinbarten günstigen Konditionen zugesagt hat. Erst die endgültige Kreditfähigkeitsprüfung mit ausreichender Bonität sichert Ihnen das bessere Angebot mit niedrigen Zinsen und monatliche Belastung tatsächlich. Direktanbieter erledigen die komplette Umschuldung mit digitalen Antrags- und Ablöseprozessen für Sie meist automatisch. So sparen Sie bares Geld noch bequemer und einfacher.

Privatkredite – beim Geld leihen gelten strenge Regeln

Ein privater Kredit – ob physisch in der Filiale oder zu günstigem Zins über ein jederzeit zugängliches Netz – soll Konsumenten beste Sicherheit bieten. So will es das geltende Schweizer Kreditkonsumgesetzes (KKG). So dürfen seit 2016 Kreditanbieter generell keinerlei aggressive Werbekampagnen mit Sofort- oder Expresskrediten starten. Dies soll einer übereilten unüberlegten Kreditaufnahme vorbeugen. Bis auf wenige Ausnahmen sind Kredite gesetzlich erst mit einer Wartefrist von zwei Wochen auszahlbar. Hintergrund: Sowohl Sie als auch Ihr Kreditanbieter sollen nach erfolgtem Kreditantrag in dieser Zeit vom Vertrag ohne Gründe zurücktreten können.

Zudem werden im Rahmen der Kreditvergabe zahlreiche Faktoren beim jeweiligen Kreditnehmer geprüft: Meistens sind dies Berufsstatus, Einkommen, Mietzins und Verpflichtungen, die bei der Zentralstelle für Informationsstelle (ZEK) bereits gemeldet worden sind. Im Regelfall werden vom Kreditnehmer auch Betreibungsauszüge, Lohnnachweise und weitere Dokumente zur Bonitätsprüfung verlangt, um eine Überschuldung gerade wenig liquider Kunden zu verhindern. Banken und Vermittler stellen hier in Sachen Sicherheit teils recht unterschiedliche Voraussetzungen, auch bei Privatpersonen.

Bei jedem Kreditantrag sollten Sie als Antragsteller daher ein paar wichtige Regeln beachten:
  • Viele Kreditgesuche schaden der eigenen Kreditfähigkeit. Vermeiden Sie also häufige Anfragen und negative Codes, um künftig die Chance auf einen zinsgünstigen Kredit zu wahren. Hier lohnt sich ein Privatkredit-Vergleich
  • Bei offenen Betreibungen und Verlustscheinen werden seriöse Finanzierungen praktisch nie gewährt. Selbst wenn solche Verbindlichkeiten zurückbezahlt sind, bleiben oft Sperrfristen von zwei bis fünf Jahren die Regel.
  • Eine detaillierte Risikoprüfung bei Krediten ist obligatorisch. Kreditanbieter haben Zugriffe auf diverse Datenbanken mit Risikoprofilen und nutzen diese im Rahmen der Kreditprüfung.
  • Schliesslich gilt: Je geringer Ihr Kreditrisiko, desto niedriger fallen der effektive Kreditzins und allgemeine Konditionen aus. Sorgen Sie also für optimale Startbedingungen und überprüfen Sie selbst regelmässig die eigene Kreditfähigkeit.
Jetzt Kredit berechnen